Malzen und Hopf

Malzen und Hopf

Malzen und Hopf - Folge 16: "999 - Call The Police oder Buchweizens 2. Chance"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit fast 50.000 km² ist Niedersachsen das zweitgrößte Bundesland Deutschlands, was die Einwohnerzahl angeht (8 Mio) auf Platz der Republik. Und natürlich wird in Niedersachsen auch eine ganze Menge Bier produziert und getrunken. Ein paar Perlen der niedersächsischen Brauereien wollte Doreen in dieser Folge vorstellen. Irgendwie hat sich aber auch ein IPA aus Aschaffenburg in die Auswahl gemischt.

Auf abenteuerliche Art und Weise haben es zwei Biere aus dem Emsland nach Bremen geschafft. Über mehrere Umwege und eine Art Staffellauf kamen die beiden Flaschen gerade noch rechtzeitig zur Aufzeichnung der Folge ins Sudhaus der Union Brauerei an.

Außerdem im Programm der Folge 16: rauchige Biere, starke Biere und komplett abgefahrene Biere.

Begleitende Fotos zu der Folge gibt es auf facebook.de/malzenundhopf, instagram.com/malzenundhopf und twitter.de/malzenundhopf.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Doreen Gaumann braut gerne Bier und weiss (fast) alles über die Kunst des Brauens. Wolle Loock trinkt gerne Bier und stellt gerne Fragen. Das passt doch super zusammen!

Die Braumeisterin der Union Brauerei Bremen und der Hörfunk-Reporter treffen sich regelmäßig dort, wo das Bier gemacht wird: Im Sudhaus. Hier reden sie über Bier, erklären die verschiedenen Brauarten und die Einzigartigkeit und Geschichte der Braukunst. Was ist Kräusen? Wie macht man ein Porter? Wie schmeckt Witbier?

Getrunken wird natürlich auch: Sie probieren ihre Lieblingsbiere, testen Biere aus der ganzen Welt und haben hin und wieder auch andere Bier-Experten und Bier-Freunde als Gast zum Interview.

von und mit Wolfgang Loock, Doreen Gaumann

Abonnieren

Follow us